Aufgabe des Entwurfs war es zwei Wohneinheiten mit jeweils größtmöglichem eigenen Freibereich auf einem gerade 800 m² großen, verzogenen Grundstück unterzubringen. Die Grundrisse entwickeln sich über zwei L-förmigen Winkeln, die jeweils den Garten von der Straße und den Nachbargrundstücken abschirmen. Die Dachterrassen auf den Garagentrakten bieten zusätzliche Freibereiche, die das Wohnen im OG aufwerten. Trotz der sehr geringen Baukosten konnte mittels optimaler Wärmedämmung und Solaranlage ein ÖKO 1-standard erreicht werden. Zudem wurde das gesamte Projekt durch enge Zusammenarbeit mit Bauherrn und Behörden von Planungsbeginn bis Fertigstellung in der Rekordzeit von exakt einem Jahr abgewickelt!