Unter dem Moto What’s up – junge Architektur in Flandern und Österreich waren wir gemeinsam mit Jan de Vylder, architecten de vylder vinck taillieu (Gent)
Anna Wickenhauser Architektur (Wien) und An Fonteyne, noAarchitecten (Brüssel + Brügge) vom AZW eingeladen unsere Projekte anhand eines Werkvortrags zu zeigen und zu diskutieren

 

weitere Informationen