Im Frühjahr erhielten wir die freudige Nachricht, dass wir von der University of Wisconsin als eines von 17 Büros weltweit zum mit 100.000 $ dotierten Marcus Prize 2013 nominiert sind. Wie wir eben erfahren haben entschied sich die hochkarätige Jury dieses Jahr für den japanischen Architekten Sou Fujimoto. Wir gratulieren herzlich und sehen es als große Anerkennung in die engere Wahl gekommen zu sein. (Foto: Iwan Baan)

Bisherige Gewinner waren: 2011 - Diébédo Francis Kéré, 2010 - Alejandro Aravena , 2007 - Frank Barkow, Barkow Leibinger, 2005 - Winy Maas, MVRDV

 

weitere Informationen